Berechnung der Reihenschaltung
von 2 Widerständen

Steht ein Wi­der­stands­wert nicht als Norm­wert in der Rei­he E24 zur Ver­fü­gung, bie­tet sich die Rei­hen­schal­tung aus 2 Wi­der­stän­den an. Auf die­ser Web­sei­te las­sen sich mög­li­che Wi­der­stands­kom­bi­na­tio­nen er­rech­nen.

(1 Ω ... 10 kΩ)

%

 

Die E24-Grund­rei­he ent­hält fol­gen­de Wer­te: 1,0 Ω, 1,1 Ω, 1,2 Ω, 1,3 Ω, 1,5 Ω, 1,6 Ω, 1,8 Ω, 2,0 Ω, 2,2 Ω, 2,4 Ω, 2,7 Ω, 3,0 Ω, 3,3 Ω, 3,6 Ω, 3,9 Ω, 4,3 Ω, 4,7 Ω, 5,1 Ω, 5,6 Ω, 6,2 Ω, 6,8 Ω, 7,5 Ω, 8,2 Ω, 9,1 Ω.

Impressum