Berechnung der Parallelschaltung
von Blindwiderständen

Parallelschaltung Hin und wie­der müs­sen Wi­der­stän­de pa­ral­lel­ge­schal­tet wer­den. Bei ohm­schen Wi­der­stän­den ist die Be­rech­nung ein­fach. Die Be­rech­nung der Pa­ral­lel­schal­tung von Blind­wi­der­ständ­en ist schon et­was schwie­ri­ger, aber nach den glei­chen Re­geln mög­lich.
Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Blind­wi­der­stand zwei­er Spu­len, zwei­er Kon­den­sa­to­ren oder ei­nes Kon­den­sa­tors zu­sam­men mit ei­ner Spu­le be­rech­nen. Die Bau­ele­men­te kön­nen da­bei auch ohm­sche Kom­po­nen­ten ent­hal­ten.

Ω j Ω

Ω j Ω

 

Ω j Ω

Wenn Sie wissen wollen, wie die im Script verwendeten Gleichungen aussehen, so se­hen Sie sich die ma­the­ma­ti­schen Hin­ter­grün­de an: Pa­ral­lel­schal­tung.

Impressum