Berechnung der
Bandspreizung mit Drehkondensatoren

Schaltungen Eher selten ist ein Drehkondensator direkt in einer Schaltung einsetzbar. Wenn der Abstimmbereich zu groß ist oder die Anfangskapazität nicht stimmt, lassen sich in nahezu allen Fällen durch 2 zusätzliche Kondensatoren die gewünschten Werte trotzdem erreichen. Lediglich wenn zweimal xxx ausgegeben werden, ist die Berechnung mit den eingegebenen Werten unmöglich.
 
Häufig wird dies bei der sogenannten Bandspreizung in einem VFO angewandt. Auf dieser Webseite können Sie die Kondensatoren dafür berechnen.

... pF

... pF

  links     rechts

 

pF

pF

Doch nur selten stehen Kondensatoren in den berechneten Werten zur Verfügung. Ändern Sie die errechneten Kondensatoren gegen die von Ihnen benutzten und sehen Sie, welche Abweichungen dabei auftreten.

pF

pF

wie oben

 

... pF

Wenn Sie wissen wollen, wie die im Script verwendeten Gleichungen aussehen, so sehen Sie sich die mathematischen Hintergründe an: Schaltung links, Schaltung rechts.

Impressum